Gardé Ambulanter Pflegedienst GmbH: Betreuung einer neuen Intensivpflege Wohngemeinschaft

Seit ihrer Gründung hat die Gardé Ambulanter Pflegedienst GmbH ihren Tätigkeitsbereich stets erweitert. Das Angebot von Pflegedienstleistungen wurde dabei stets dem ständig wachsenden Bedarf des Marktes angepasst. Insbesondere der Mangel an Intensivpflegeplätzen hat sich in den vergangenen Jahren stark bemerkbar gemacht, weswegen Gardé sein Angebot schwerpunktmäßig in diesem Bereich ausbaut. Der gestiegenen Nachfrage kann man dabei nur Schritt für Schritt nachkommen, da gerade im Bereich der Intensivpflege hohe Anforderungen zu erfüllen sind. Damit nicht nur die Anforderungen von staatlicher Seite entsprechende Berücksichtigung finden, sondern insbesondere unsere eigenen Qualitätsansprüche erfüllt werden ist eine sorgfältige Vorbereitung notwendig, die sich von der Auswahl einer geeigneten Örtlichkeit über die Ausstattung bis zur Vorbereitung des erforderlichen Personals erstreckt.

In Kürze wird im Bezirk Treptow/Köpenick in der Gegend Baumschulenweg eine neue Intensivpflegestelle mit 6 Plätzen entstehen, in der schwerkranke Pflegebedürftige betreut und versorgt werden. Die Betreuung hierfür wird die Gardé Ambulanter Pflegedienst GmbH übernehmen. Der Schwerpunkt liegt dabei darauf unseren Kunden trotz ihrer schwierigen Lebenssituation ein Maximum an Autonomie bei der Bestimmung ihres Tagesablaufs zu ermöglichen, während sie auf höchstem Niveau betreut und gepflegt werden. Neben der medizinischen Versorgung, die von Fachärzten aller erforderlichen Bereiche bei Hausbesuchen vor Ort sichergestellt wird, so dass Transportfahrten entfallen, stehen Pflegefachkräfte 24h zur Verfügung. Die Betreuung wird parallel von Betreuungsassistenten vorgenommen, während Pflegehelfer und Hauswirtschaftskräfte alle anderen Tätigkeiten erledigen.

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir in Kürze weiteren Menschen in ihrer schwierigen Lage eine helfende Hand reichen können und Kunden, wie Angehörigen getreu unserem Motto: Wärme, Licht und Lächeln zur Seite stehen können. Die Notwendigkeit dieses Wohnraums zeigt sich unter anderem darin, dass 3 der verfügbaren 6 Plätze bereits belegt sind. Wenn Sie Fragen zum Thema Intensivpflege haben, bieten wir Ihnen eine unverbindliche Beratung in unseren Räumen oder bei Ihnen zu Hause an.

Menü